Montag, 20. November 2017 14:34

Schwimmen macht Spaß,

deshalb beginnen wir im neuen Element Wasser spielerisch.
Individuell auf jedes Kind abgestimmt lernen wir im Wasser zu gleiten und zu tauchen; wir springen hinein und spritzen uns gegenseitig nass. Von der ersten Stunde an erlernen wir - auch mit Hilfe eines Schwimmbrettes - den Kraulbeinschlag und später den Rückenbeinschlag.

Schwimmbad

Das Kraul- und Rückenschwimmen ist dem normalen Gehen an Land sehr ähnlich; es wird daher als erste Schwimmübung vermittelt. Natürlich fördern wir auch vorher erlernte Fähigkeiten im Brustschwimmen.
Der Spaß am Schwimmen steht im Vordergrund; dabei gehen wir behutsam auf die Fähigkeiten, aber auch auf die Vorbehalte der Kinder ein.
Wir Trainer sind mit im Wasser und damit nahe bei den Kindern.
Die Kinder sind in verschiedene Gruppen, entsprechend ihren Fähigkeiten aufgeteilt; sodass kein Kind über- oder unterfordert wird.
Das Schwimmen lernen endet mit dem „Seepferdchen", das die Kinder stolz tragen.

SeepferdchenDas Abzeichen
für die Badehose oder den Schwimmanzug

Bei der Abnahme des Seepferdchen durchschwimmen die Kinder das Becken zweimal in der Länge und zwar in erkennbarer Schwimmlage. Es folgt ein Sprung vom Beckenrand, dazu muss ein Ring aus dem hüfthohen Wasser herausgetaucht werden.

Unser Schwimmbecken mit ca. 20 x 10 Meter gehört zur Gesamtschule Essen-Holsterhausen und liegt an der Rubens- / Rembrandtstraße.
Die Wassertiefe ist auf Kinder im Vorschulalter, wie auf Schulanfänger abgestimmt; die Körpergröße der Kinder sollte ca. 1 Meter betragen und mindestens 5 Jahre alt sein. Die Nichtschwimmerausbildung vermitteln wir seit mehr als 30 Jahren in dieser Halle.
Für Kinder unter 5 Jahren, ab 3 Jahren, bieten wir Montags Wasserzeiten in Rüttenscheid an. Geschwisterkinder sind willkommen und für die Eltern besteht die Möglichkeit im 25 Meter Becken während der Übungszeiten zu schwimmen. Ihr Ansprechpartner ist Herr Jürgen Voigt 0172/1044892.

Ringtauchen

Unsere derzeitigen Übungsstunden sind:
Dienstags von 16:45 bis 17:30 Uhr bzw. 17:30 bis 18:15 Uhr sowie
Donnerstags von 16:45 bis 17:30 Uhr bzw. 17:30 bis 18:00 Uhr.

Ihr Kind hat somit die Möglichkeit dienstags und donnerstags bei uns zu schwimmen.
Zusätzlich bieten wir mittwochs eine Trainingszeit an, um Talente aus den Dienstags- und Donnerstagsstunden intensiver zu fördern.

Nachdem die Kinder das Schwimmen erlernt haben, bekommen sie die Möglichkeit weiterführende Gruppen zu besuchen. Dafür halten wir Wasserzeiten in unserem Heimatbad, dem Friedrichsbad, sowie im Hauptbad, in Rüttenscheid und in Holsterhausen bereit.Dort können sie ihre Fähigkeiten ausbauen und bei Interesse das Schwimmen als Wettkampfsport betreiben oder später in den Wasserballmannschaften der Jugend oder Erwachsenen spielen

Nikolaus

Ansprechpartner sind:

Jürgen Sander, Tel.: 0171 7002939

Heike Blucha, Tel.: 0208 84 89 72 02

Jürgen Voigt, Tel.: 0172/ 1044 892 ( Talentförderung )

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!