Samstag, 18. November 2017 15:00

Der älteste Aegiraner war zugleich auch der erfolgreichste: Bei den ersten Deutschen Kurzbahnmeisterschaften der Masters, die am 27. und 28. November in Bremen stattfanden, holte Erich Liesner in seinen beiden Einzelstarts über 50m und 100m Freistil die Goldmedaille. "Nebenbei" trat er noch mit verschiedenen Trainingskameraden der SG-Essen in fünf Staffeln an, die allesamt auf dem Treppchen landeten. Dabei gab es zwei "Highlights":

Erfolgreichster "Aegiraner" war Erich Liesner, der mit einem fünften (100 m Freistil/1:45,75 Minuten) und einem siebten Platz (50 m Freistil/41,39 Sekunden) in der Altersklasse 80 sehr erfolgreich war.

Training, viel Training und etwas Glück, aber der Reihe nach...

Aegiraner Eugen Kominek und Manfred Zey schwimmen Masters Weltrekorde in den Staffeln der SG Essen bei den "Speedo Record Challenge".

Heute darf ich Euch die Radtour2010 vorstellen, für die Stefan Sandfort die Idee hatte.
Die Strecke ist mit ca. 65 km etwas länger